Was ist das Landesschülertreffen?

Home / Was ist das Landesschülertreffen?

Der Landesschülerrat Sachsen-Anhalt versteht sich als Interessenvertretung aller Schülerinnen und Schüler auf Landesebene. Er unterstützt in seiner Arbeit die Schülerinnen und Schüler des Landes Sachsen-Anhalt bei der Lösung von Problemen und ihrer Arbeit als Schülervertreter.

 

Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, veranstalten wir im Rhythmus von zwei Jahren das Landesschülertreffen, zu dem alle Schülerinnen und Schüler Sachsen-Anhalts recht herzlich eingeladen sind, wobei insbesondere Schülervertreter angesprochen werden.

 

Das Landesschülertreffen findet regelmäßig im Bildungs- und Freizeitzentrum Wolmirstedt bei Magdeburg statt. Nach dem Motto: „Wir machen Schule“ wird es eine Zukunftswerkstatt geben, in der die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Mitgliedern des Landesschülerrates zahlreiche Ideen sammeln werden, wie man das Schulleben noch weiter verbessern kann. Zudem werden verschiedene Workshops zu den unterschiedlichsten Themen angeboten, wie zum Beispiel Schülervertretungsarbeit, Rechte und Pflichten eines Schülervertreters oder Rhetorik. Dabei stellt dies eine gute Möglichkeit dar, die Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu erweitern.

 

LST_alle